Samstag, 30. März 2013

Rezeptidee - Häschencupcakes

Heute habe ich für Ostern für uns diese einfachen Häschencupcakes gemacht. 

Im Prinzip ist das Rezept variabel: ihr könnt den Grundteig verwenden, den ihr möchtet. Ich habe einen normalen Zitronenmuffinteig wie *hier* als Grundteig verwendet und nur zusätzlich noch ein bisschen gemischtes Obst unter die Zutaten gerührt. 

Auch das Frosting könnt ihr beliebig wählen - ich hatte für 18 Cupcakes ein einfaches Frosting aus gut 300 g Frischkäse, circa 120 g Puderzucker und dem Mark einer Vanilleschote zusammen gerührt. Mit Lebensmittelfarbe dann leicht rosa eingefärbt und auf die fertig gebackenen Muffins gespritzt. 

Als Deko habe ich für die Öhrchen Löffelbiskuits verwendet. Einmal in der Mitte durchgeschnitten und fest in das Frosting gedrückt. Bunte Zuckerperlen dienten mir als Augen und Nase. Natürlich kann man noch Mund und Hasenzähne mit Zuckerschrift oder Zuckerguss zaubern, aber meine Jungs hatten nicht mehr die Geduld, noch länger aufs Probieren zu warten ;)
Und so sahen unsere Häschencupcakes aus:

 


Kommentare:

  1. Was für eine schöne Idee.
    Wir haben an Karfreitag nochmal Vanillekipferl gebacken :) Auf Wunsch von Herrn Sohn :)

    Frohe Ostern wünsch ich euch.
    Liebste Grüße
    Mariana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, auch sehr lecker. Und passend zum Wetter ;)
      Dir und Deinen Lieben auch schöne Feiertage!!

      Löschen
  2. Wie süß! Die merk ich mir fürs nächste Ostern. Danke
    Schönes Fest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wünsche euch auch ein schönes (evtl schneefreies) Fest :)

      Löschen
  3. Haha, wie süüüß ! :D

    Nächstes Jahr muss ich auch mal sowas ausprobieren. (:

    Liebe Grüße
    Laura { http://cupcakesmacaronsandmore.blogspot.de }

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und natürlich liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  4. Die sind echt richtig süß :)

    AntwortenLöschen