Samstag, 3. August 2013

Lipsticknews

Momentan komme ich zu nichts. Seit ich wieder zu arbeiten angefangen habe...
HA!
Das wisst ihr ja noch gar nicht. 
Ich habe nun einen kleinen Job, auf 450-Euro-Basis. Meist das komplette Wochenende arbeite ich in einem 4-Sterne-Wellness-Resort quasi als Mädchen für alles. Zimmer checken, Schwimmbaddienst und so weiter. Der Fahrtweg ist jedoch recht weit, sodass ich weiterhin versuchen werde, hier in der Nähe etwas zu bekommen. Aber für den Moment ist es okay.

Unsere (heißen) Tage verbringen wir im Garten. Wie viel wert ist doch so ein Schattenrasen!! Wo alle anderen drin bleiben müssen, haben wir trotzdem im Planschbecken unseren Spaß. Wenn das Wetter nicht so gut ist, erledige ich huschhusch den Haushalt, damit nichts liegen bleibt. 

Und nun hat mein Mann Urlaub. Zu diesem Zweck wollen wir morgen Abend, wenn die Kids im Bett sind, zu zweit im Garten grillen. Sollte es sich ergeben, werde ich natürlich Fotos machen und euch an unserem Datingabend teilhaben lassen ;) 

Kommentare:

  1. Das hört sich toll an! Schön, dass du einen Job gefunden hast. Hört sich interessant an. Wieviel Stunden arbeitest du denn? Ich drück dir die Daumen, dass du was in deiner Nähe findest!

    Liebste Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du, die Stunden sind flexibel. Mal sind es fünfzehn die Woche, mal nur fünf. So eben, dass ich auf circa vierhundertfünfzig Euro komme. Und wie es eben mit den Kids vereinbar ist, ich habe ja nicht immer jemanden, der auf sie aufpasst. Aber so läuft es bisher ganz gut :)

      Löschen
  2. das liest sich ja soweit ganz gut...

    ich habe bammel davor wieder arbeiten zu gehen und freue mich dennoch irgendwie drauf...

    das einzige wo ich mir wirklich sorgen mache ist, den kleinen dann in die krippe zu geben... aber ich denke, da müssen wir einfach durch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das ist immer so zwiegespalten - einesteils freue ich mich auf die Zeit in der Arbeit, andererseits denke ich die meiste Zeit an die Kids, wie es ihnen wohl geht...ich denke, das spielt sich ein, aber momentan kann ich das nicht so recht ausblenden. Vielleicht gibt sich das ja :)

      Löschen