Mittwoch, 26. Juni 2013

Ice Ice Baby

Wir haben eine Eismaschine. Schon eine Weile. Genauer gesagt, so seit gut drei Jahren. Bislang haben wir sie nicht wirklich oft verwendet, die meisten Sommer waren lang und heiß und so haben wir viele Ausflüge in die Eisdiele gemacht. 
So nicht diesen Sommer. 
Daher haben wir das gute Stück erst vom Dachboden in den Vorratsraum und von dort in die Küche gestellt. Seit ein paar Wochen habe ich dann Rezepte im Internet zusammen gesucht. Und seit letzter Woche machen wir fast jeden Tag ein anderes Eis. 
Bisher haben wir schon Kokos, Schokolade, Erdbeere und Pfirsich. Dazu kommen noch Walnuss, Mango-Joghurt und Zitrone. Und dann haben wir genug Sorten als hübsche Auswahl zu Hause, um uns ganz tolle Eisbecher zusammen zu stellen. Mit Obst und Sahne und Waffel und Sauce. Dazu werden wir die Heizkörper aufdrehen, damit es möglich heiß im Haus wird (kleiner Scherz) und uns vorstellen, wie es wäre, wenn es wirklich so warm wäre. Da wird uns das Eis bestimmt noch viel besser schmecken.
Ach! Wenn doch endlich Sommer wäre!!

Kommentare:

  1. Oh lecker. Wir haben auch eine... Allerdings ist mir nicht nach Eis ohne Sommer :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eis könnte ich immer essen. Im Winter mag ich Vanilleeis mit heißen Himbeeren oder Kirschen unglaublich gerne. Aber wenns richtig Sommer ist muss es ein riiiesiger Eisbecher mit ganz vielen Früchten sein :) Mal sehen, ob ich den dieses Jahr noch bekomme!

      Löschen
  2. Ich hadere schon seit Jahren, ob ich mir auch endlich eine Eismaschine zulegen soll.
    Aber die wirklich guten, bei denen man keine extra Kühlakkus braucht, sind leider auch so wahnsinnig teuer.
    Was für eine Maschine habt ihr denn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben eine vom Discounter, muss ich ehrlich zugeben ;) bei uns ist der Kühlakku ganz normal im Behälter drin, 24 Stunden bevor ich das Eis machen möchte, muss ich den in die Gefriertruhe stellen. So gelingt aber auch eigentlich jedes Eis, es wird schön cremig und locker und bildet keine Eiskristalle, sodass ich es gleich aus der Gefriertruhe verputzen kann, ohne erst mal ein paar Minuten darauf zu warten, dass es weich wird. Wir haben die damals im Angebot gesehen und gedacht: hey, Eis selber machen, das könnten wir doch auch mal probieren. Bislang haben wir sie eben noch nicht so oft verwendet, aber mittlerweile verwende ich sie ständig. Ist halt sehr praktisch, weil man sich die individuellen Lieblingssorten selber nach Gusto mischen kann, das mache ich sehr gerne :)

      Löschen