Dienstag, 3. Juli 2012

Tatsachenbericht


Heute hatte ich mein Vorstellungsgespräch. Ich bin zufrieden! 
Wir haben uns gut unterhalten, ab und an auch gelacht. Das Ganze war recht locker, das fand ich ganz toll. Aber sie hatten sehr viele Bewerbungen - um die achtzig Stück. Und circa zehn Vorstellungsgespräche. Auch wenn es gut lief, mache ich mir nicht viele Hoffnungen. Wieso sollte es bei den anderen schlechter gelaufen sein? 

Ansonsten war hier nicht viel los. Beim Kleinen herrscht Weltuntergangsstimmung, sobald er einen von uns nicht mehr sehen kann. Er fremdelt wieder extrem und mault ständig so halblaut vor sich hin. Die Nächte sind dementsprechend unruhig. Ich vermute immer noch Zähne, der zweite ist nun durch. 
Ich gehe nun mal selbst gemachtes Kirscheis essen. Das hebt die Laune!

Kommentare:

  1. Ist doch gut, von nix schonmal auf 1:8 und dann die Erfahrung. Selbst wenn es nicht zu einem Vertrag kommt, hättest Du an Routine gewonnen und die hat bei folgenden Gesprächen noch nie geschadet.

    OOTD? Warst Du noch shoppen am WE?

    Meine Frau hat letztens auch Eis selbst gemacht, nachdem bei unserem Lieblingseis die Rezeptur geändert wurde und es nun so beliebig schmeckt wie viele anderen Sorten.
    Die Eigenkomposition war noch kein Volltreffer, aber schon akzeptabel, da eben kein Lebensmittelgemansche mit Emulgatoren und pflanzlichen Fetten vorkommt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Routine stimmt. Und ich muss sagen, ich fand es auch toll, bei einem Gespräch mal nur nach mir bewertet zu werden. So im Alltag mit den Kids nimmt man mich ja, wenn ich sie dabei habe, immer nur als Mutter wahr. Das war irgendwie mal ein schöner Ausflug zurück ins alte Leben ;) und ich könnte auch nicht sagen, dass es schlecht gelaufen ist. Ich bin auf jeden Fall zufrieden mit mir und das ist das wichtigste!

      Ne, es ist beim OOTD geblieben, war am Wochenende zwar hier in den zwei örtlichen Modegeschäften, aber da war kein Treffer dabei. Und da wir dann Samstagnachmittag bei der Geburtstagsfeier waren, ging's da auch nicht mehr!

      Mein Eis würde ich auch noch nicht als Volltreffer bezeichnen, aber es schmeckt definitiv interessant ;) ich denke, das perfekte Eis kommt erst mit ein bisschen Übung und eventuell kleinen Rezeptabwandlungen nach eigenem Geschmack.

      Löschen